Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2017
Reformation 2.0: Das wahre Erbe Martin Luthers
Der Inhalt:
Artikel vorlesen lassen

»Das Paradies, das dauert ein bisschen«

von Anna Lehmann vom 12.05.2017
Seit zweieinhalb Jahren regiert Rot-Rot-Grün unter Bodo Ramelow in Thüringen. Ist das Bündnis eine Blaupause für Berlin?
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und seine Stellvertreterinnen, Finanzministerin Heike Taubert (rechts, SPD) und Umweltministerin Anja Siegesmund (links, Bündnis 90/Die Grünen) ziehen Bilanz nach zwei Jahren Rot-Rot-Grün (Foto: pa/Schutt)
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und seine Stellvertreterinnen, Finanzministerin Heike Taubert (rechts, SPD) und Umweltministerin Anja Siegesmund (links, Bündnis 90/Die Grünen) ziehen Bilanz nach zwei Jahren Rot-Rot-Grün (Foto: pa/Schutt)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Der Kormoran, ein schwarz gefiederter Vogel, steht unter Naturschutz. Einerseits. Andererseits frisst er am liebsten Fische – zum Verdruss von Anglern und Fischern. Der Kormoran markiert eines der Spannungsfelder der rot-rot-grünen Koalition in Thüringen. »Es kracht manchmal an Stellen, an denen man es nicht erwartet«, erzählt Astrid Rothe-Beinlich, die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen. Soll man einige Kormorane zum Abschuss freigeben? Warum nicht, meinten SPD und Linke. Auf keinen Fall, hielten die Grünen dagegen.

Seit zweieinhalb Jahren regieren Linkspartei, SPD und Grüne in Thüringen. Die bis dahin erste rot-rot-grüne Koalition auf Länderebene wird immer mal wieder als Vorbote für eine mögliche Regierung nach der Bundestagswahl im September 2017 gen

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.