Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2017
Reformation 2.0: Das wahre Erbe Martin Luthers
Der Inhalt:

Aufgefallen: Die Resolute

Die türkische Gewerkschafterin Sakine Esen Yilmaz floh nach Deutschland. Sie musste alles aufgeben – und bleibt kämpferisch

Sakine Esen Yilmaz hatte niemals daran gedacht, sich fern der Heimat ein neues Leben aufzubauen; weder in Deutschland noch sonst wo. Sie war Generalsekretärin der Bildungsgewerkschaft Egitim Sen in der Türkei und hatte sich für die Interessen von Lehrerinnen und Lehrern und für Frauenrechte eingesetzt. Mit einer Delegation war sie vor drei Jahren in ein Flüchtlingslager von Jesiden in der Provinz Sirnak im Südosten der Türkei gereist, hatte Hilfe zu jenen gebracht, die vor den brutalen Angriffen des IS hatten flüchten müssen. Nicht im Traum hatte sie gedacht, selber einmal Flüchtling zu sein.

Bis vor einem Jahr: Auch we

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.