Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2017
Reformation 2.0: Das wahre Erbe Martin Luthers
Der Inhalt:

Sie wissen alles über uns

Über den Missbrauch von Daten, die Gefahren für Freiheit und Demokratie und die Dringlichkeit digitaler Grundrechte

Spuren hinterlässt man immer, wenn man digital unterwegs ist. Jedes Gerät, mit dem man Zugang zum Internet bekommt – sei es der heimische PC, das mobile Tablet oder Smartphone – hat eine IP-Adresse. Damit ist man identifizierbar und es ist klar nachvollziehbar, was man wann im Netz macht. Aufschlussreich für Datensammler ist, welche Suchbegriffe man »googelt«, wo man online einkauft oder Waren anschaut, und auch die E-Mail-Korrespondenz lässt sich analysieren. Die meisten Dienste im Netz sind unentgeltlich. Aber bezahlen muss man trotzdem: mit seinen Daten.

Big Data lautet der Begriff dafür, dass staatliche und nichtstaatliche Datensammler in gigan

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.