Zur mobilen Webseite zurückkehren

Klimaproteste und Kirche
Applaus für die Aktivistin

von Matthias Drobinski vom 08.11.2022
Vor der EKD-Synode in Magdeburg bittet Aimée van Baalen: Helft uns! Und auf einmal steht ein Antrag im Raum, der viele Delegierte raunen lässt
Tägliche Morddrohungen: Klimaaktivistin Aimée van Baalen ist mit brutalem Hass konfrontiert
Tägliche Morddrohungen: Klimaaktivistin Aimée van Baalen ist mit brutalem Hass konfrontiert
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Wir brauchen Sie. Helfen Sie uns bitte. Vielen Dank, dass Sie sich solidarisieren.« Aimée van Baalen sagt das, und wenn sie da vorne auf der Bühne des Magdeburger Maritim-Hotels steht, dann fällt einem das altmodische Wort »wohlerzogen« ein: Eine 23 Jahre junge, blondgelockte Frau mit offenem Gesicht spricht da mit sorgsam gewählten Formulierungen und angenehmer Stimme, bedankt sich höflich bei den Synodalen der Evangelischen Kirche in Deutschland für die Einladung.

Aimée van Baalen sagt, dass sie Angst hat, »dass wir das Zeitfenster verpassen«, in dem die Erderwärmung noch zu begrenzen ist. Sie habe Angst, dass dann unaufhaltsam ein Dominostein nach dem anderen fällt, dass Regionen unbewohnbar werden, in denen heute vier Milliarden Menschen leben, Klimaflüchtlinge durch die Welt irren, Kriege u

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Werner Post
06.12.202215:56
seit beginn des Putin Krieges, fahren wir auch nur noch 100 auf den BAB. Es ist total entspannt.
Gabriele Stief
13.11.202210:31
Ja, freiwilliges Tempolimit von 100km/h finde ich eine prima Idee!Da könnten vielleicht auch Nicht-Christen mitmachen. Es bräuchte allerdings ein Plakat mit einprägsamem Bild/Slogan (wie z.B. in der Anti-Atom-Bewegung), das man sich an sein Auto-Fenster klebt und damit die Aktion verbreitet. Wer hat Ideen?
Gabriele Stief
Ludwig Brügmann
09.11.202216:29
Liebe Mit-Menschen,

ganz herzlichen Dank für den Bericht. E N D L I C H hört man auch einmal etwas (mehr) von der Kirche. Wir sind als "normale" Kirchgänger als auch bes. in der Kirchenleitung noch viel zu leise:

Es geht um die Bewahrung der Schöpfung - und um nichts sonst!!!


Mit feeundlichen Grüßen

Dr. med. Ludwig Brügmann
Chefarzt i.R.
Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. KLUG