Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2020
Mission impossible
Kolonialismus und Rassismus in christlichem Gewand
Der Inhalt:

Risikoethik in der Corona-Zeit

von Norbert Copray vom 13.06.2020
Buch des Monats: Welche Schlüsse lassen sich philosophisch aus den Erfahrungen der Corona-Krise ziehen? Nikil Mukerji und Adriano Mannino haben eine kleine Schrift vorgelegt – Philosophie in Echtzeit.
Das Buch des Monats von Publik-Forum (Foto: photocase/Litho: Reclam)
Das Buch des Monats von Publik-Forum (Foto: photocase/Litho: Reclam)

Nikil Mukerji/Adriano Mannino
Covid-19: Was in der Krise zählt
Über Philosophie in Echtzeit.
Reclam. 120 Seiten. 6 €

Das Corona-Drama der Menschheit ist nicht vorbei. Auch wenn es sich bisweilen so anfühlt: Die Auswirkungen für sehr viele Menschen, für die regionale und globale Wirtschaft, für Kultur und soziale Systeme sind drastisch und langwierig. Lässt sich inmitten dieser Krise philosophieren? Ja, man sollte, man muss sogar.

Nikil Mukerji, Philosoph und Ökonom, und Adriano Mannino, Philosoph und Sozialunternehmer, zeigen überzeugend, wie »Philosophie in Echtzeit« zu dem, »was in der Krise zählt«, gelingen kann. Sie vergewissern sich eingangs der Ausgangssituation mit Covid-19 in Wuhan (China) und des möglichen bis notwendigen Beitrags der Philosophie in der Pandemie. Denn »wir müssen als Gesellschaft klären, wie wir mit der Krise mittel- und langfristig umgehen wollen«.

Die Autoren wollen mit ihrem Beitrag der »Katastrophenethik« einen herausragenden Platz in der angewandten Philosophie verschaffen. Dabei verorten sie ihre Überlegungen vornehmlich in der Entscheidungstheorie und der Risikoethik, wobei es um rationale und ethisch vertretbare »Entscheidungen unter Unsicherheit« geht. Behilflich sind Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, die in diesem Fall Teil der »Ethik unserer Überzeugungsbildung, also unseres kognitiven Handelns« ist. Auch politische und rechtliche Aspekte gehören dazu.

»Philosophie in Echtzeit« heißt: Philosophieren mit einer Deadline, denn wir müssen klären, entscheiden, handeln, um wertvolle Chancen nicht ungenutzt übersehen zu haben und verstreichen zu lassen. Das heißt auch

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen