Zur mobilen Webseite zurückkehren
vom 12.08.2020
von Doris Henninger

Mutter wurdest du
genannt.
Früher.
Mutter?
Was bist du für eine Mutter?
Eine, die ihre Kinder frisst.
Einst Heilige,
Fürsprecherin,
Lebensschützerin.
Jetzt Medusa
mit den Schlangenköpfen.
Ja, Stille bringst du
in unseren hektischen,
überbeanspruchten Alltag,
von uns selbst gemacht.
Aber um welchen Preis?
Totenstille.
Leichenberge unter südlicher Sonne.
Beerdigungen ohne Trauergemeinde,
Gottesdienste ohne Menschen,
Online als kläglicher
Ersatz.
Aber immerhin etwas.
Nicht genug!
Wo bleibt das Leben?
Du frisst es auf,
gierig,
alt und jung,
trennst Großeltern
von ihren Enkeln,
lässt Kranke und Pflegebedürftige
verhungern nach Besuchen,
Umarmungen,
raubst Kindern ihre
Kameraden, ihre Freunde,
zwingst Familien
auf engsten Raum,
beraubst Menschen
ihrer Arbeitsstellen.
Was willst du
noch von uns?
Lass es uns wissen!
Damit wir
klug werden.
Falls das noch
möglich ist….

______

Alle Beiträge des Erzählprojektes »Die Liebe in Zeiten von Corona«

______

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail: Spiritletter von Publik-Forum

Kommentare
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.