Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2021
Nach der Flut
Die verwundete Schöpfung braucht Hilfe
Der Inhalt:

Klimapolitik und Bundestagswahl
Nun sag’, wie hast du’s mit dem Klima?

von Ulrike Scheffer vom 16.08.2021
Die Flutkatastrophe zeigt, dass der Klimaschutz forciert werden muss. In der Politik ist das nicht bei allen Parteien angekommen. Dies macht ein Blick in die Wahlprogramme deutlich. Eine der möglichen Koalitionen verspricht wirklichen Klimaschutz – ob sie eine Mehrheit findet?
(Zeichnung: Klaus Stuttmann)
(Zeichnung: Klaus Stuttmann)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Bäche, die zu Sturzflüssen anschwellen und ganze Häuser mit sich reißen. Menschen, die in den Fluten umkommen. Die Bilder der Unwetterkatastrophe in Deutschland könnten sich wiederholen, denn Fachleute sehen einen direkten Zusammenhang zwischen starkem Dauerregen, heftigen Gewittern und dem Klimawandel. Extremwetterlagen werden infolge der Erderwärmung immer extremer. Die Klimakrise ist in vollem Gange. In der Politik wird inzwischen – mit Ausnahme der AfD – viel über Klimaschutz gesprochen. Klar ist: Die bisher beschlossenen Maßnahmen reichen nicht aus, um Deutschlands Beitrag zum Pariser Klimaschutzabkommen zu erfüllen. Angesichts der durch Hochwasser zerstörten Städte bekennen die meisten Politikerinnen und Politiker, dass der Klimaschutz forciert werden müsse. Doch was haben sich die Parteien für die Zeit nach der B

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.