Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2012
Satte Geschäfte
Wie Spekulanten Hunger machen
Der Inhalt:

Wunschbilder von Israel

von Ludwig Watzal vom 04.07.2012

Daniel Cil Brecher Der David – Der Westen und sein Traum von Israel PapyRossa. 252 Seiten. 15,90 €

Der Historiker Daniel Cil Brecher setzt sich mit den zahlreichen Geschichtsklitterungen auseinander, welche die zionistisch-britischen als auch die US-amerikanisch-zionistisch-israelischen Beziehungen bis heute bestimmen. Dargestellt wird die Entstehung der legendenbehafteten Erzählung von der »Rückkehr« der Juden und der Schaffung eines jüdischen Gemeinwesens in Palästina. Der Autor beschreibt die Parallelen zwischen der Gründungsgeschichte der USA und der Israels und die religiös-ideologische Verwobenheit beider. Über Deutsche und Israelis schreibt er: »Der Diskurs basierte auf spezifisch deutschen Wunschbildern und Identitätskonstruktionen, die von Israelis erwidert wurden. Israelis erzählten eine Geschichte

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen