Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2018
Schluss jetzt!
Chile-Skandal: Überwindet der Papst die Restauration?
Der Inhalt:

Vorgespräch: Intimste Geheimnisse teilen?

Ella Carina Werner veranstaltet in Hamburg öffentliche Tagebuchlesungen. Was steckt dahinter?

Publik-Forum: Frau Werner, einem Tagebuch vertraut man die privatesten Gedanken an – Sie aber lesen öffentlich aus Tagebüchern vor. Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Ella Carina Werner: Ja, deswegen ist es ja so lustig! Wichtig ist uns, dass die Vorleser abgeschlossen haben mit dem, was sie vorlesen – wir wollen ja keinen Seelen-Striptease. Wir würden auch nie 16-Jährige auf die Bühne lassen, die aktuelle Tagebucheinträge teilen. Die Ereignisse sollten mindestens fünf Jahre zurückliegen. Durch die zeitliche Distanz entsteht die Komik.

Finden sich überhaupt Leute, die bereit sin