Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2012
Ich glaube
Der Konflikt um das Bekenntnis der Christen
Der Inhalt:

Menschenkette nach der Messe

von Thomas Seiterich vom 04.05.2012
Bistum Augsburg: Der Widerstand gegen den Bischof wächst
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Einen so selbstmitleidigen Hirtenbrief zur Fastenzeit haben die Gläubigen im traditionsreichen Bistum Augsburg wohl noch nie gehört. Der neue Bischof Konrad Zdarsa, gekommen aus dem Minibistum Görlitz an der Oder, schreibt: »Auf meinen ersten Hirtenbrief« – der die Ausrichtung der Gemeinden auf die Eucharistie und somit auf die Priester befürwortet – »habe ich viel Widerspruch bekommen. Die darauf folgenden Begegnungen bei verschiedenen Konferenzen und Dekanatstagen waren für mich alles andere als ein Spaziergang.«

Nun legt der erzkonservative Zdarsa nach. Der Ostdeutsche, der dem ehemaligen Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und früheren CSU-Kultusminister Hans Maier den Auftritt im Bildungshaus des Bistums untersagt, weil dieser