Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2011
Das Rätsel des Bösen
Der Inhalt:

Eltern machen Druck

von Bettina Röder vom 04.05.2012
Gegen die Sparpläne der Politik: ein Bildungscamp in Potsdam

»Wir wollen den Druck erhöhen«, sagt Axel Kalhorn. Er schaut entschlossen durch die runde Brille. Doch auch die Hoffnung auf Einsicht seitens der Politik will er nicht aufgeben. Darum hat er gemeinsam mit fünf weiteren Eltern das Bildungscamp 2011 ins Leben gerufen. Es soll Schulen und Hochschulen in Brandenburg die Möglichkeit geben, auf 600 Quadratmetern etwas Einmaliges und Kostbares zu zeigen: die Vielfalt, die in den letzten zwanzig Jahren nach dem Ende der DDR mit ihrem gleichgeschalteten Bildungssystem gewachsen ist.

Eltern wie Axel Kalhorn haben sich dafür über Jahre engagiert. Doch das alles steht nun auf dem Spiel. Im Dezember soll das rot-rote Haushaltsgesetz von der Brandenburger Landesregierung abgesegnet werden. 24 Millionen will das Bildungsministerium 2012 einsparen. Axel Kalhorn bangt besond

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen