Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2012
Ich glaube
Der Konflikt um das Bekenntnis der Christen
Der Inhalt:

Priester proben Aufstand im Bistum Passau

Die Passauer Priester für Dialog pflegen Kontakt mit der österreichischen Pfarrerinitiative,die zum »Ungehorsam« gegen Reform-verweigernde Bischöfe aufruft. Die gut zwei Dutzend Pfarrer der 2010 gestarteten Priestergruppe sagen Nein zu einem »unbarmherzigen Kirchenrecht«. Sie wenden sich gegen die von Bischof Wilhelm Schraml zum 1. März verfügten »immer größeren Pfarrverbände«. Beim jüngsten Treffen referierte Benediktinerpater Arno Jungreithmair aus dem österreichischen Stift Kremsmünster: »Es ging um die Zukunftsfähigkeit der Gemeinden«, sagt der 52-jährige Ruhstorfer Pfarrer Andreas Arlinger namens der »Priester im Dialog«.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.