Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2012
Wenn Gott nicht eingreift
Theologen suchen neue Antworten
Der Inhalt:

Arabischer Winter?

Die Revolutionäre verlieren. Die islamistischen Wahlgewinner werden von den Saudis finanziert. Deutschland liefert die Panzer

»Die Revolution frisst ihre Kinder«, dieses auf dem Schafott gesprochene, berühmte Wort stammt vom Girondistenführer in der Französischen Revolution, Pierre Victurnien Vergniaud. Doch es trifft auch auf die Arabellion zu, den Aufstand der Jungen, Aufgeklärten und Modernen, der die autoritären Herrscher in Tunesien, Ägypten und Libyen im letzten Jahr hinwegfegte.

Denn die liberal und westlich orientierten Demokraten, Blogger, progressiven Muslime, Menschenrechtskämpfer und arabischen Christen, die ihr Leben riskierten und waffenlos der gewalttätigen Staatsmacht widerstanden, zählen zu