Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2012
Die Welt ist nicht genug
Der Kapitalismus: Stark wie nie und doch ohne Zukunft
Der Inhalt:

Das System Janukowitsch

von Nina Jeglinski vom 18.05.2012
Die Ukraine macht derzeit vor allem durch den Umgang mit der kranken Ex-Regierungschefin Julija Timoschenko von sich reden. Doch wer ist der Mann an der Staatsspitze, Präsident Viktor Janukowitsch? Ein Bericht aus Kiew
Wie es Viktor Janukowitsch, dem gelernten Gasinstallateur, in der Sowjetunion gelungen ist, aus schwierigsten Verhältnissen aufzusteigen, liegt im Dunkeln. Als Präsdient der Ukraine stützt sich der 61-Jährige auf eine stark ausgebaute Polizei und auf reiche Geschäftsleute (Foto:pa/Mosienko)
Wie es Viktor Janukowitsch, dem gelernten Gasinstallateur, in der Sowjetunion gelungen ist, aus schwierigsten Verhältnissen aufzusteigen, liegt im Dunkeln. Als Präsdient der Ukraine stützt sich der 61-Jährige auf eine stark ausgebaute Polizei und auf reiche Geschäftsleute (Foto:pa/Mosienko)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Seit Wochen hagelt es weltweit Kritik an der politischen Führung der Ukraine. Doch die schweigt zu all den Vorwürfen um die inhaftierte, schwer erkrankte Oppositionsführerin Julija Timoschenko. Allen voran schweigt der mächtigste Mann der Ukraine, Präsident Viktor Janukowitsch. Wer aber ist er, den die Bildzeitung als »Diktator« beschrieb und ihn damit in eine Reihe mit Weißrusslands Präsidenten Alexander Lukaschenko stellte?

Vieles gibt bei diesem Zwei-Meter-Mann Rätsel auf: Seine langsame Art zu sprechen, das akkurat frisierte und geschnittene Haar, seine teuren, dunkelblauen Maßanzüge. Optisch könnte er als Schauspieler einer US-Anwaltsserie durchgehen. Doch das ist nur die rätselhafte

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.