Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Barcelona: Die Falle des Nihilismus

von Michael Schrom 19.08.2017
Die unfassbaren Anschläge von Charlottesville und Barcelona stellen uns vor die Frage: Funktioniert politische Öffentlichkeit heute durch eine möglichst welterschütternde, brutale Tat?

Der Islamist, der sich als Gotteskrieger fühlt und mit einem Lieferwagen in die Menge rast und der Nazi, der auf dieselbe barbarische Weise Andersdenkende umbringen will: Offenbar fühlen sich diese Männer davon angesprochen, eine Mission zu erfüllen. Sie wollen eine Gesellschaft im Innersten treffen, deren Hauptmerkmal es ist, sich stetig zu verändern, dabei lebensfroh und weltoffen zu sein. Die Mission heißt: »Diese Gesellschaft werde ich töten.«

Auf der anderen Seite werden jetzt wieder die Werte genau dieser freien Gesellschaft beschworen. Das ist ja auch richtig. Aber mit jedem Anschlag wächst das Unbehagen, der Zweifel an dem Zukunftsversp

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.