Zur mobilen Webseite zurückkehren
04.09.2012
Gesprächsprozess am Wendepunkt
Die katholische Kirche hat einen Dialogprozess gestartet, der in diesem Monat in Hannover fortgesetzt wird. Beim ersten Treffen im vergangenen Jahr in Mannheim kamen viele Probleme zur Sprache. Vor allem bei der Rolle der Frauen in der Kirche und beim restriktiven Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen wünschten sich viele Teilnehmer eine Änderung der kirchlichen Haltung. Wie wird der Dialog weitergehen? Der katholische Theologe Gerhard Kruip fordert, dass verbindliche Entscheidungen für Reformen gefällt werden. Ist das realistisch?

Können katholische Bischöfe Dialog?

  • 3%
  • 7%
  • 62%
  • 27%
  • 1%
insgesamt abgegebene Stimmen: 210
Umfragen auf Publik-Forum.de sind nicht repräsentativ. Sie geben das Stimmungsbild derjenigen wieder, die mitmachen.
Kommentare
Der Kommentierungszeitraum für diese Umfrage ist abgelaufen, daher können Sie ihn leider nicht mehr kommentieren.
4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.