Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2015
»Macht Wirbel!«
Wie der Papst die Kirche aufmischt
Der Inhalt:

Abendmahl für alle

vom 06.11.2015

Die Initiative »Vom Trennen zum Teilen« aus Ravensburg will erreichen, dass die katholische Kirche ganz offiziell evangelische Christen zur Teilnahme an der Eucharistie einlädt. Als Zeichen für ihre Forderung nach »Gastfreundschaft auf Augenhöhe« haben Mitglieder der Initiative und viele andere an diesem Sonntag eine Anknüpf aktion veranstaltet. Nach dem Gottesdienst in der katholischen Liebfrauenkirche verknüpften sie sich von dort aus mit Bändern in Richtung der rund 800 Meter entfernt gelegenen evangelischen Stadtkirche. Damit wollten die Initiatoren ausdrücken, dass sich die katholische auf die evangelische Kirche zubewegen muss. »Nach 500 Jahren Trennung ist es höchste Zeit, unsere evangelischen Schwestern und Brüder zum Mahl einzuladen«, sagt Theodor Pindl, der Sprecher der Initiative. Und zwar offiziell und nicht nur fallweise und stillschweigend gedulde

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen