Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 14/2016
CETA, TTIP und TISA stoppen! Fairhandel statt Freihandel
Der Inhalt:

Mann vom Opus Dei

vom 22.07.2016

Der US-Journalist Greg Burke, vor Jahren vom erzkonservativen US-Kardinal Raymond Burke als »Kommunikationsberater« in den Vatikan geholt, ist der neue Chef des Vatikanischen Pressesaals und damit Papstsprecher. Der umgängliche Burke, der zuvor beim rechten TV-Sender Fox-News arbeitete, ist »Numerarier«, ein unverheiratetes Mitglied der konservativen Organisation Opus Dei. Seine Stellvertreterin wird als erste Frau an der Spitze der Sala Stampa die Journalistin Paloma García Ovejero.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen