Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2012
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft

Jugendkabarett Pfeffermühle unterwegs

vom 19.06.2012
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Das Jugendkabarett der Leipziger Pfeffermühle spielt mit einem neuen Programm zu den Themen Frieden, Gerechtigkeit und Umweltbewahrung auf. Deftig, dreist, jung und kultisch werden Missstände aufs Korn genommen: von der Überanpassung, der bedingungslosen Leistungsgesellschaft bis hin zur Macht des Geldes. Das Programm »Six in the City« unter Regie von Hansa Molle mit Texten von Cornelia Molle wird von sechs jungen Leuten, darunter zwei Musiker, aufgeführt, die bis auf einen Schauspielstudenten anderen Berufen nachgehen. Die bemerkenswerte Truppe, die das Stück in diesem Sommer im wunderschönen Innenhof des Leipziger Fregehauses zeigt, ist gern bereit, auf Einladung an anderen Orten zu spielen.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Schlagwörter: FriedenGerechtigkeit
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00
1.0