Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2023
Der Inhalt:

Geht doch!

vom 28.04.2023
(Foto: Foto: SWR / Florida Film / Matthias Sandmann)
(Foto: Foto: SWR / Florida Film / Matthias Sandmann)
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Dokumentation. Schlechte Nachrichten gibt es genug. Anke Engelke und Bjarne Mädel machen sich deshalb auf die Suche nach mutmachenden Projekten und Menschen. Dem Bürgermeister des 250-Einwohner-Dorfes Sprakebüll in Nordfriesland etwa. Landwirte haben dort einen Bürgerwindpark gegründet, die Gemeinde ein dorfeigenes E-Auto angeschafft. Für 2,50 Euro in der Stunde können alle im Dorf es leihen. Außerdem lassen sich die beiden Schauspieler in Hamburg, Gent und Karlsruhe innovative Verkehrskonzepte vorstellen – mit Apps, die das Umsteigen von Bahn auf Leihfahrrad bis zum Anrufsammeltaxi ermöglichen und abrechnen, mit autofreien Innenstädten und sicheren Fahrradstraßen. Das alles locker, humorvoll und mit einer Prise Slapstick. Die beiden sind eben Comedians. Warum auch nicht: Zukunftslösungen gemischt mit Humor sind unterhaltsam, machen gute Laune und lassen hoffen. Das spricht auch jüngere Zuschauer an. In der zweiten Folge – Thema Wohnen und Bauen – moderieren Annette Frier und Axel Prahl.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.