Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2016
Gott suchen in Auschwitz?
Eine Begegnung mit Überlebenden
Der Inhalt:

Anonyme Tyrannei

von Ulrich Duchrow vom 11.03.2016
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Fabian Scheidler
Das Ende der Megamaschine
Geschichte einer scheiternden Zivilisation. Promedia. 270 Seiten. 19,90 €

Dieses Buch sollte in alle Lehrpläne der Schulen und Universitäten aufgenommen werden. Es legt anschaulich die Wurzeln unserer Zivilisation seit ihren Anfängen frei und zeigt ihre Geschichte im Zusammenspiel von vier Tyranneien: physischer Macht (Militär), struktureller Gewalt (Geld, Verschuldung, Eigentum, rechtlich verfasst), ideologischer Macht (Expertenwissen, Technik, Erfindung eines herrschenden Gottes)und der Macht des linearen, kalkulierenden Denkens. Mit der Metallurgie beginnt der ökologisch zerstörerische Extraktivismus. Sie stellt die Verbindung zwischen Militär- und Marktmacht dar. Seit dem späten Mittelalter und vor allem