Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2012
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief
Artikel vorlesen lassen

»Israel droht niemandem mit Vernichtung«

von Thomas Seiterich vom 04.05.2012
Kommt ein Krieg zwischen den Atommächten Israel und Iran? Fragen an Avi Primor, früherer Botschafter Israels in Deutschland
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Publik-Forum: Kann ein Krieg zwischen Israel und dem Iran abgewendet werden?

Avi Primor: Ich bin fest davon überzeugt, dass niemand diesen Krieg will. Weder die Iraner noch die Israelis noch die Amerikaner. Doch ich weiß, was in der Geschichte schon mehrfach geschah: Dass keiner Krieg wollte, doch vor lauter Verbalismus rutschten alle in den Krieg. Ich befürchte: Wenn man einander weiter so massiv bedroht wie derzeit, kann es zum Krieg kommen. Also: Sorgen mache ich mir schon.

Was ist der Grund für die Kriegsrhetorik der israelischen Politiker seit Monaten?

Primor: Israel macht sich echte Sorgen. Das ist nicht künstlich. Erstens, weil uns die Iraner fast jede Woche mit Vernichtung d

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00