Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2012
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Artikel vorlesen lassen

Kampf um den Dritten Weg

vom 04.05.2012
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Zu: »Verhärtete Fronten. Der Dritte Weg im kirchlichen Arbeitsrecht ist am Ende« (24/11)

Ja, es ist gut, auch kritisch in die Diakonie zu schauen – der Ausschluss der Wichern-Stiftung vom Diakonischen Werk Hannover mag ein Beispiel sein. Aber: Der Zungenschlag und die Verallgemeinerung eines Rundumschlags tut dann doch sehr weh. Ich selber bin Mitglied einer Krankenhausleitung. Seit Jahren ist die Aufrechterhaltung von Krankenhäusern eine enorme wirtschaftliche Herausforderung. Die großen privaten Ketten (Asklepios, Helios) diktieren knallhart ihre Bedingungen. Und die kommunalen Kliniken können auch Defizite produzieren, denn der Steuerzahler gleicht das aus. Konfessionelle Häu

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00