Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2012
Wenn Gott nicht eingreift
Theologen suchen neue Antworten
Der Inhalt:

Albtraum Traumschiff

von Eva-Maria Lerch vom 04.05.2012
Kreuzfahrtriesen bedrohen das Leben – auch ohne Havarie

Mit Entsetzen starrt die Welt in diesen Tagen auf das Wrack der Costa Concordia, die auf ihrer Kreuzfahrt mit über 4000 Passagieren auf einen Felsen gekracht ist. Im Bauch des sinkenden Schiffes werden täglich neue Leichen gefunden, die Bergung des Ozeanriesen gestaltet sich äußerst schwierig, der Treibstoff droht die Küste zu verseuchen.

Das Drama vor der italienischen Küste wirft einen nachtschwarzen Schatten auf eine boomende Branche, deren öffentliches Bild bisher von wehenden Fahnen, weiten Meeren und eleganten Passagieren bestimmt war. Doch auch jenseits dieser aktuellen Katastrophe ist die Kreuzschifffahrt längst eine Bedrohung für Mensch und Umwelt geworden: Die schwimmenden Paläste vergiften Meere und Atmosphäre, weil sie mit ungereinigtem Schweröl betankt werden. »Ein einziger Ozeanriese stößt auf e

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen