Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2020
Erbsünde Rassismus
Schwarze Befreiungstheologie von der Sklaverei bis zur Ermordung George Floyds
Der Inhalt:

Aus Corona fürs Lernen lernen

von Barbara Tambour vom 24.06.2020
Nach Corona darf es in den Schulen kein bloßes »Weiter so« geben. Denn eines haben wir gelernt: Schule, wie wir sie kennen, ist kein Naturgesetz.
Lernen mit Abstand: Weitermachen wie bisher, nur mit größerer Distanz, das wäre zu wenig gelernt aus den Erfahrungen der Corona-Pandemie. (Foto. pa/Oberhäuser)
Lernen mit Abstand: Weitermachen wie bisher, nur mit größerer Distanz, das wäre zu wenig gelernt aus den Erfahrungen der Corona-Pandemie. (Foto. pa/Oberhäuser)

Nach den Sommerferien soll es in den Schulen wieder Unterricht geben, wie wir ihn kennen. Lehrer und Eltern seufzen auf: »Endlich!« Ihr Wunsch, zum gewohnten Alltag zurückzukehren, ist verständlich. Doch ein einfaches »Zurück« zum Althergebrachten wäre falsch und eine vertane Chance.

Denn die Corona-Krise hat die Schulen nicht nur vor neue Herausforderungen gestellt. Sie hat auch dazu geführt, dass sie mit alten Mustern gebrochen und neue Ideen fürs Lehren und Lernen entwickelt und erprobt haben wie Videounterricht, digitale Quiz zur Wissenskontrolle, individuelles Feedback auf Schülerarbeiten, Präsenzunterricht in »halben« Klassen. Es täte unserem Schulsystem gut, etwas wachzuhalten von dieser Energie, Dinge anzustoßen und zu verändern.

Sie müsste vor allem genutzt werden, um die Chancengleichheit von Schülerinnen u

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen