Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2024
Der Inhalt:

Satire
Santo subito für den Kaiser!

vom 31.01.2024
Der Nuntius in Deutschland fordert die Heiligsprechung von Franz Beckenbauer. Wunder sind bezeugt, schon zu Lebzeiten wurde er vom ganzen Volk verehrt.
Schon jetzt ein Heiliger: Franz Beckenbauer (Foto: pa/augenklick/firo Sportphoto)
Schon jetzt ein Heiliger: Franz Beckenbauer (Foto: pa/augenklick/firo Sportphoto)
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

hiermit möchten wir einen Eilantrag zur Heiligsprechung von Franz Beckenbauer einreichen. In unseren Augen wäre der neue Heilige die langersehnte Lichtgestalt, die dem müde gewordenen Volk Gottes, insbesondere in Deutschland, neue Zuversicht schenken könnte. Er passt hervorragend in das seelsorgliche Programm von Papst Franziskus, steht Kaiser Franz unter anderem für eine Abkehr von der rigiden Sexualmoral. Sein Leitspruch: »Gott hat alle Kindlein lieb«, könnte der Papst nicht besser formulieren. Sein gelassenes, weltentrücktes Mantra »Schaun mer mal« macht ihn zu einem Brückenbauer zum Buddhismus. Die Vorbedingungen für einen Heiligsprechungsprozess sind unserer Ansicht nach mehr als erfüllt.

Kaiser Franz war zeitlebens ein treuer Sohn der Kirche und wurde schon zu Lebzeiten vom ganzen

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.