Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2023
Der Inhalt:

Syrien
Nur die Weißhelme helfen

In den syrischen Katastrophengebieten waren die Menschen nach dem Beben auf sich gestellt. Eine Freiwilligenorganisation war der einzige Hoffnungsanker.
von Ulrike Scheffer vom 25.02.2023
Artikel vorlesen lassen
Retter: Ein Weißhelm mit Kind auf dem Arm in Jandaris, Syrien (Foto: PA/Reuters/Khalil Ashawi)
Retter: Ein Weißhelm mit Kind auf dem Arm in Jandaris, Syrien (Foto: PA/Reuters/Khalil Ashawi)
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Grenzen trennen, manchmal markieren sie sogar den Übergang in eine andere Welt. Besonders drastisch zeigte sich das nach der Erdbebenkatastrophe in der Türkei und in Syrien. Während in der Türkei schnell Helfer und Helferinnen aus aller Welt landeten und sich mit Suchhunden und technischem Gerät daranmachten, Opfer zu orten und zu befreien, waren die Menschen im Nordwesten Syriens zunächst auf sich allein gestellt. Nur wenige einheimische Rettungsteams suchten und bargen Verschüttete. Zu erkennen waren sie an ihren weißen Schutzhelmen.

Für die Menschen in Syrien ist die »Weißhelme« genannte Freiwilligenorganisation seit Jahren ein Hoffnungsanker inmitten von Krieg und Zerstörung.

Die Weißhelme sind darauf spezialisiert, Verschüttete nach Luftangriffen zu bergen. Es sind

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00