Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2021
Maria, Freundin Gottes
Eine interreligiöse Entdeckung
Der Inhalt:

Klima-Protest
Die Zukunft der Wald-Besetzer

von Ricarda Mettlach vom 25.02.2021
Im Dannenröder Forst harren auch nach der Rodung rund zwanzig Aktivistinnen und Aktivisten aus – und planen ein Klima-Camp im April.
Treffpunkt Zirkuszelt: Trotz Kälte und Nässe leben einige Demonstranten am Rand ihres »Dannis« (Foto: Mettlach)
Treffpunkt Zirkuszelt: Trotz Kälte und Nässe leben einige Demonstranten am Rand ihres »Dannis« (Foto: Mettlach)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Es ist still geworden um den Dannenröder Forst. Wo vor einigen Monaten noch Bäume standen – mit Baumhäusern in großer Höhe –, frisst sich heute eine breite Schneise durch den Dannenröder Forst in Mittelhessen. Gesäumt wird sie von Bauzäunen und Stacheldraht. Auf ihr soll die umstrittene Bundesautobahn A49 gebaut werden. Der Protest der Bürgerinitiative Keine A49! und der Baumbesetzer konnte das nicht verhindern.

Trotz allem harren Mitte Februar noch etwa zwanzig Aktivistinnen und Aktivisten bei Schnee und Regen in Zelten am Waldrand aus. Ein buntes Zirkuszelt dient als Treffpunkt und Anlaufstelle. Ende Februar soll alles abgebaut werden. Doch auch das wird nicht das Ende sein. Denn die Waldbesetzer stecken voller Zukunftspläne. »Sie können den Wald räumen, aber nicht die Ideen«, sagt Akt

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.