Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2016
Gefährlicher Egoismus
Warum sich die Deutschen mit Gerechtigkeit so schwertun
Der Inhalt:

Tempolimit auf Autobahnen?

Alle europäischen Länder beschränken die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen – in Italien auf 130, in den Niederlanden auf 120, in Schweden auf 110 Stundenkilometer. In Deutschland wird das seit Jahrzehnten diskutiert, aber bisher darf man hier weiter mit ungebremstem Tempo fahren. Brauchen auch wir eine Geschwindigkeitsgrenze? Uns interessiert Ihre Meinung! Argumente? Finden Sie in diesem Pro und Contra
Brauchen wir ein Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen? Jens Hilgenberg (links) sagt: »Ja!« Jürgen Berlitz (rechts) findet: »Nein!« (Fotos: BUND; ADAC)
Brauchen wir ein Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen? Jens Hilgenberg (links) sagt: »Ja!« Jürgen Berlitz (rechts) findet: »Nein!« (Fotos: BUND; ADAC)

Jens Hilgenberg: »Ja! Es schont Umwelt und Menschen«

»Ist es wirklich der Traum von Freiheit, wenn einige Menschen mit weit über 200 Stundenkilometern über die Autobahnen rasen? Oder ist das nicht eher ein Albtraum von Unfreiheit – für jene Verkehrsteilnehmer, die durch hohe Geschwindigkeiten geängstigt, gefährdet und bei Unfällen verletzt oder getötet werden?

Gleichmäßigere Geschwindigkeiten und geringere Tempounterschiede sorgen dafür, dass die Zahl schwerer und tödlicher Unfälle um rund ein Drittel sinkt. Hinzu kommt, dass auch Verbrauch, Schadstoffausstoß und Lärmemissionen bei höheren Geschwindigkeiten deutlich ansteigen. Mit einem Tempolimit von 120 Stundenkilometern könnten endlich Sparsamkeit und Emissionsarmut Vorrang haben. Die Hersteller könnten neue Modelle nach zeitgemäßen Kriterien entwickeln, statt sich an erlaubten Höchstgeschwindigkeiten zu orientieren. Für die Zukunftsfähigkeit der hiesigen Autobranche ist ein solcher Wandel unverzichtbar. Verbunden mit einer intelligenten Verkehrswende hin zu mehr Rad- und öffentlichem Verkehr sichert es so den Standort Deutschland und viele Arbeitsplätze. Tempolimits steigern auch die Durchlässigkeit des Straßennetzes und reduzieren die Notwendigkeit für Neu- und Ausbauten von Autobahnen. Die dafür verplanten Milliarden könnten für die Modernisierung der Verkehrsinfrastruktur insgesamt eingesetzt werden und so auch jenen nützen, die nicht Auto fahren.

Jeder der angeführten Punkte wäre Grund genug, ein Tempolimit auf Autobahnen einzuführen. Wer davor se

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen