Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2022
Ungehorsam
Muss Klimaprotest radikal sein?
Der Inhalt:
Artikel vorlesen lassen

Klimakrise
Wo ist die Kirche in der Zukunft der Welt?

von Jürgen Manemann vom 07.11.2022
Christentum und Klimaproteste: Der Zustand der Welt müsste die »Mitleidenschaft« der Christinnen und Christen wecken. Plädoyer für ein radikales Christentum.
Die Zeichen der Zeit: Extreme Dürre-Perioden, wie hier am Rhein bei Köln, wechseln sich mit Überschwemmungen ab (Foto: iStock by Getty / AL-Travelpicture)
Die Zeichen der Zeit: Extreme Dürre-Perioden, wie hier am Rhein bei Köln, wechseln sich mit Überschwemmungen ab (Foto: iStock by Getty / AL-Travelpicture)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Immer wieder höre und lese ich die Frage: »Ist die Kirche noch zu retten?« Ich tue mich sehr schwer mit dieser Frage: Warum soll ich die Kirche retten? Jede Frage führt die Fragenden bereits in eine bestimmte Richtung, und ich habe den Verdacht, dass diese Frage in die falsche Richtung führt, weg von dem, worauf es theologisch doch eigentlich ankäme. Ist nicht die Fixierung der Kirche auf das eigene institutionelle Überleben das Problem? Bedeutet nicht die Frage nach der Rettung der Kirche eine Zementierung von Verhältnissen, die es zu überwinden gälte? Müsste nicht gerade heute der Satz »Wer sein Leben verliert, wird es gewinnen« institutionstheoretisch gewendet werden: »Wer um des Reiches Gottes willen seine Institution verliert, wird sie in einer neuen Weise gewinnen«, wie es bereits vor vielen Jahren der Theologe Ot

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Georg Lechner
19.11.202209:07
Nun, die biblische Gottheit hat wohl nicht die materielle Welt erschaffen (das sieht nicht einmal der zweite Schöpfungsbericht so, zumindest nicht in einem kreationistischen Sinn).