Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 14/2021
Das Tier und wir
Eine Beziehung muss ethisch neu bestimmt werden
Der Inhalt:

Theologie
Verbitterte Konservative im Kulturkampf

von Martin Fritz vom 01.08.2021
Was bewegt Christen, die sich selbst als »rechts« verstehen? An welche Denkmodelle knüpfen sie an? Und was verbindet Pfingstler mit Impfgegnern und katholischen Traditionalisten? Eine theologische Spurensuche
Demonstration in Berlin: Mit dem Kreuz gegen Hygieneregeln (Foto:Frederic Kern / imago)
Demonstration in Berlin: Mit dem Kreuz gegen Hygieneregeln (Foto:Frederic Kern / imago)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Spätestens im Corona-Jahr 2020 sind »rechte Christen« als relevante Größe in der deutschen Gesellschaft ins allgemeine Bewusstsein gerückt. Immer wieder traten bei »Anti-Corona-Demos« Personen in Erscheinung, die mit ihrem Protest gegen die angeblich totalitären Eingriffe des Staates und die mediale »Meinungsdiktatur« rechtspopulistische Töne anschlugen und sich dabei auf ihr Christentum beriefen. In Erinnerung geblieben ist das fast ikonische Bild von einer Demonstration gegen das Infektionsschutzgesetz im November: In einer Gasse zwischen zwei Wasserwerfern – im Hintergrund das Brandenburger Tor – steht eine junge Frau einem Polizisten gegenüber und hält ihm ein Kruzifix entgegen.

Ökumene von rechts

Die Nähe zwischen gewissen christlichen Kreisen und rechtspo

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.