Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Bezeugen alle Religionen denselben Gott?

von Thomas Ruster 03.11.2017
»Nein«, sagt der Theologe Thomas Ruster: »Das Gotteszeugnis Jesu ist unverwechselbar. Es folgt nicht den Gesetzmäßigkeiten von Religion.« Damit widerspricht er dem Theologen Perry Schmidt-Leukel
Viele Religionen, ein Religionskritiker: Jesus. Für den Theologen Thomas Ruster (rechts) ist der Mann aus Nazareth nicht der Gründer einer Religion. (Fotos:  iStock/pop_jop, iStock/golfloi17; KNA)
Viele Religionen, ein Religionskritiker: Jesus. Für den Theologen Thomas Ruster (rechts) ist der Mann aus Nazareth nicht der Gründer einer Religion. (Fotos: iStock/pop_jop, iStock/golfloi17; KNA)

»Perry Schmidt-Leukel hat recht: Alle Religionen bezeugen denselben Gott. Die Frage ist nur, ob das, was auf Jesus zurückgeht, überhaupt eine Religion ist.

Religion liegt den Menschen gewissermaßen in den Genen. Sie ist irgendwo auf dem langen Weg von den ersten Hominiden bis heute entstanden. ... Religiöse Formen bilden sich aus, wenn die Unterscheidung vertraut/unvertraut in das Vertraute eingeführt wird. Dann kann man im Umgang mit dem Unvertrauten Sicherheit gewinnen. Dazu braucht es religiöse Spezialisten, die die Zeichen des Jenseits zu deuten wissen... Schon sehr früh in der Menschheitsgeschichte zeigen sich die Hauptelemente der Religion

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.