Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2018
Letzte Zuflucht
Die Christen und der Staat: Das Ringen ums Kirchenasyl
Der Inhalt:

Protest für mehr Ökumene

Bischof gegen gemeinsame Kommunion. Schweigemarsch in Ravensburg

Ökumene-Fest abgeblasen: Statt der geplanten großen, öffentlichen Feier zum ersten Geburtstag der Ravensburger Erklärung gab es dort Ende Oktober einen spontanen Protestgang für mehr Ökumene. Die Ravensburger Erklärung war vor einem Jahr von der katholischen und der evangelischen Kirche in Ravensburg und vielen hundert Christen unterzeichnet worden. Sie sah vor, dass alle Christen gemeinsam zu Kommunion und Abendmahl gehen können. Der katholische Stadtpfarrer Hermann Riedle musste die Erklärung aber nach einem Gespräch mit Bischof Gebhard Fürst zurücknehmen. Dieser hatte auf das Kirchenrecht verwiesen, das nur in Notfällen und Einzelfäl

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.