Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2017
Wie kommt Gott in die Welt?
Ein muslimisch-christliches Gespräch zum Advent
Der Inhalt:

Nachgefragt: Schwarz-Rot - Grün als Ausweg?

Fragen an Gesine Schwan, die eine Große Koalition aus CDU/CSU, SPD und Bündnisgrünen vorschlägt

Publik-Forum: Frau Schwan, Sie haben jüngst mit Ihrem Parteikollegen Wolfgang Thierse eine Regierungskoalition aus CDU/CSU, SPD und den Bündnisgrünen angeregt. Cem Özdemir hat dazu gesagt: Eigentlich braucht man uns doch nicht. Was versprechen Sie sich von einer sogenannten Kenia-Koalition mit den Bündnisgrünen?

Gesine Schwan: Die Antwort von Cem Özdemir ist die, die alle Bündnisgrünen spontan geben. Verständlicherweise. Weil man sie quantitativ ja nicht für eine Regierungsbildung braucht. Wir brauchen sie qualitativ.

Inwiefern?

Schwan:

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.