Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2017
Wie kommt Gott in die Welt?
Ein muslimisch-christliches Gespräch zum Advent
Der Inhalt:

»Ein gigantisches Aufrüstungsprogramm«

Die geplante EU-Verteidigungsunion wird von Kirchen und Friedensgruppen kritisiert. Warum? Fragen an Renke Brahms

Publik-Forum: Erstmals seit 1954 strebt die EU eine Verteidigungsunion an. Sie haben das in einer Erklärung grundsätzlich kritisiert. Worum geht es Ihnen?

Renke Brahms: Es geht mir um die Frage, ob hier eine Verlagerung von der Friedensmacht Europa hin zu einem Militärbündnis stattfindet.

Ist das nicht übertrieben?

Brahms: Ich glaube nicht. Es gibt ja im Moment enorme Ausgaben für Sicherheits- und Verteidigungsaufgaben. Die EU sagt, durch das Verteidigungsbündnis können wir 25 bis 100 Milliarden Euro sparen. Das ist ja erst einmal ein