Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2016
Mit Feinden reden
Ex-Diplomat Michael Steiner über die Magie des Verhandelns
Der Inhalt:
Das Politische Porträt

Der für seine Stadt kämpft

von Bettina Röder vom 02.12.2016
Alexander Ahrens ist Oberbürgermeister der Stadt Bautzen, die wegen fremdenfeindlicher Zwischenfälle Schlagzeilen machte. Doch er gibt nicht auf. »Genau hinsehen« ist sein Lebensmotto

Nach seinen Aufenthalten in Hongkong und Shanghai habe er unter einer »Überdosis an Großstädten« gelitten. Darum zog es den Juristen, der in Asien große deutsche Industriefirmen beraten hatte, ins beschauliche Bautzen in der Oberlausitz. Dort ist Alexander Ahrens seit einem Jahr Oberbürgermeister. Und alles hätte so schön sein können: in einer der schönsten Altbaustädte Deutschlands, die schuldenfrei ist, mit wachsender Geburtenrate. Vorzeigestadt Ost, umgeben von Bergen und weiten Tälern, in einer von Sorben bewohnten Landschaft. Doch Fehlanzeige. Bautzen ist in den Schlagzeilen, weil die Bilder aus der Stadt alles andere als schön sind: eine brennende Asylunterkunft Anfang des Jahres, immer wieder pöbelnde Nazis, die mit Hassparolen durch die Stadt ziehen. Alexander Ahrens, der hochgewachsene, ein wenig schlaksig wirkende Bürgermeister, sagt zwar: »Von ein paar Hohlk

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen