Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2018
Gott, mein Therapeut
Religion stärkt. Aber warum?
Der Inhalt:

Sozialprotokoll: »Unter Beschuss«

Der Pfarrer James Gong lebt im Westen Kameruns, wo ein blutiger Bürgerkrieg seinen Lauf nimmt. Er fürchtet um sein Leben

Wir sind unter Beschuss. Jetzt gerade, während ich mit Ihnen spreche. Die Soldaten der Armee sind seit ein paar Tagen mitten in meiner Stadt Ndop und liefern sich Gefechte mit den Rebellen. Wir trauen uns nicht aus dem Haus, es ist zu gefährlich. Sie können sich nicht vorstellen, was die Regierungstruppen hier anrichten! In den vergangenen Wochen haben sie wahllos Menschen erschossen, sind in Häuser eingedrungen und haben ganze Dörfer niedergebrannt. Ich liege hier auf dem Boden, denn draußen fallen Schüsse. Es gibt genug Menschen, die sogar in ihrem Haus getötet wurden von Gewehrkugeln. Ich habe so Angst.

Sonntagmorgen ging es los, gegen 8.30 Uhr,

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.