Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2016
Vertrumpt!
Wie die Populisten die Welt erobern
Der Inhalt:

Wittenberger Appell will kirchliche Wende

vom 18.11.2016

In einem Appell an die christlichen Kirchen haben sich die Reformbewegung Wir sind Kirche, das Institut für Theologie und Politik (ITP) in Münster und die Leserinitiative Publik-Forum für eine politische Ökumene stark gemacht. Interkonfessionelle Ökumene solle sich »nicht mehr auf kleinliche Lehrstreitigkeiten« einlassen, »die längst nicht mehr die Fragen der Menschen heute berühren«. Aus Anlass des Reformationsjubiläums trafen sich die Reformer in der Lutherstadt Wittenberg. Dort hielten sie in ihrem Appell fest: »Die Welt brennt, und wir sind aufgerufen, endlich die Zeichen der Zeit zu erkennen: In einer erbarmungslosen Welt der Eigensucht haben wir ChristInnen Gottes Barmherzigkeit zu bezeugen.« Man müsse gemeinsame Antworten finden auf unterdrückten fairen Welthandel, auf die Flüchtlingsfrage, die Kluft zwischen Arm und Reich, die Gefährdung der Freiheit und des Friedens.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen