Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2021
Kirchendämmerung
Entscheidende Tage für Deutschlands Katholiken
Der Inhalt:

Lebenskunst
Die Qual der Wahl

von Gunhild Seyfert vom 17.10.2021
In der modernen Gesellschaft können Menschen vieles selbst entscheiden. Aber das macht auch Stress. Wissenschaftler erforschen Methoden, wie man zu guten Entscheidungen kommt. Sie haben ähnliche Erkenntnisse wie Ignatius von Loyola.
Viele Optionen, eine Entscheidung: Wo soll es nun langgehen? (Foto: istockphoto/themacx)
Viele Optionen, eine Entscheidung: Wo soll es nun langgehen? (Foto: istockphoto/themacx)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Soll ich den Job kündigen und mir einen anderen suchen? Soll ich diesen Mann wirklich heiraten? Will ich ein Kind bekommen? In unserer komplexen Gesellschaft, die viele verschiedene Optionen bereitstellt, nimmt die Zahl der Entscheidungen, die jede und jeder Einzelne treffen muss, ständig zu. Das ist einerseits eine neue Freiheit, weil es ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht, wie es in der menschlichen Geschichte nur selten gegeben war. Aber die vielen Entscheidungen sind auch anstrengend – weil man für sein Leben dann eben ganz allein verantwortlich ist. Und weil man sich da immer wieder fragen kann, ob man nicht doch noch etwas Besseres hätte finden können. Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual.

Gibt es erprobte Wege und Methoden, an denen man sich in solchen Wahlsituationen orientieren,

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.