Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2011
Ingenieure des Lebens
Wohin führt die Synthetische Biologie?
Der Inhalt:

Mit Klischees kommt man nicht weiter

von Norbert Copray vom 20.09.2011
Wider die Panikmacher: Warum der Islam keine Gefahr für Deutschland darstellt

Patrick Bahners Die Panikmacher Die deutsche Angst vor dem Islam. Eine Streitschrift. Beck. 320 Seiten. 19,95 €

Reinhard Baumgarten Gesichter des Islam Begegnung mit einer faszinierenden Kultur. Theiss/Das Erste. 174 Seiten. 24,95 €

Benjamin Idriz Grüß Gott, Herr Imam Eine Religion ist angekommen. Diederichs. 224 Seiten. 16,99 €

Erhältlich über den Publik-Forum Shop, Best.-Nr. 8651

Johannes Kandel Islamismus in Deutschland Zwischen Panikmache und Naivität. Herder. 224 Seiten. 14,95 €

Necla Kelek Himmelsreise Mein Streit mit den Wächtern des Islam. Kiepenheuer & Witsch. 266 Seiten. 18,95 €

Klemens Ludwig Die Opferrolle Der Islam und seine Inszenierung. Herbig. 254 Seiten. 16,99 €

Michael Thumann Der Islam-Irrtum Europas Angst vor der muslimischen Welt. Eichborn. 332 Seiten. 24,95 €

Die arabischen Revolutionen und Aufstände irritieren festgefügte Bilder von »dem« Islam. Die Sehnsucht der Massen nach Freiheit, Beteiligung, Gleichbehandlung und gesellschaftlichem Fortschritt zeigt einen pluralistisch geprägten Nahen Osten und ein pluralistisches Nordafrika. »Den« Islam gibt es ebenso wenig wie »das« Christentum und »das« Judentum.

Die westlichen Gesellschaften sieht Michael Thumann in einem »Islam-Irrtum« befangen. Völlig überschätzt sei die Bedeutung des Islams im Nahen Osten; Nationalismen, Ethnien und Konsuminteressen spielten oft eine viel größere Rolle. Der Islam sei auch nicht gegen den Westen gerichtet und schotte sich nicht prinzipiell ab. Das Buch des Zeit-Redaktionsleiters für den Mittleren Osten in Istanbul umfasst Reportagen, Hintergründe und Analysen mitten in der aktuellen Umbruchzeit.

Der Islam-Irrtum findet sich häufig in der Agitation der »Panikmacher«. Der Journalist Patrick Bahners tritt dem in seinem gleichnamigen Buch entgegen. Der Leiter des FAZ-Feuilletons arbeitet die Grundmuster der Angstmache heraus. Kenntnisreich nimmt er sich die Akteure, Themen und Organisationen der Islamkritiker vor, um ihnen überzogene, einseitige, widersprüchliche

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen