Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2011
Ingenieure des Lebens
Wohin führt die Synthetische Biologie?
Der Inhalt:

Über das Glück

von Frieder Lauxmann vom 20.09.2011

Alois Kothgasser/ Clemens Sedmak Quellen des Glücks. Von der Kunst des guten Lebens. Tyrolia. 150 Seiten. 14,95 €

In der derzeit herrschenden Bücherflut über das Glück, in der oft der Ichbezogenheit Vorschub geleistet wird, treibt jetzt endlich auch ein Buch mit rein erbaulichem Inhalt an die Leseufer. Autoren sind der Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser und der Moraltheologe Clemens Sedmak. Dabei geht es nicht um jubelnde Hochgefühle, sondern, wie der Untertitel verrät, um die schon in einer gelungenen Kindheit angelegte Kunst des guten Lebens. Dies ist natürlich ein weiter Begriff. Daher werden nicht nur Vorbilder aus der Bibel – von den Kirchenvätern und Heiligen über moderne Theologen bis hin zu Papst Johannes Paul II. – herbeizitiert. Es kommen auch Kinderbuchautoren wie Erich Kästner und Astrid Lindg

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen