Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2018
Hitze-Schock
Wie Landwirte und Verbraucher jetzt umsteuern müssen
Der Inhalt:

Vorgespräch: Salonkultur im eigenen Haus?

Was passiert beim »Salonfestival«? Fragen an Désirée Behrendt

Publik-Forum: Frau Behrendt, Sie organisieren das ganze Jahr über in ganz Deutschland Salons. Warum machen Sie das?

Désirée Behrendt: In diesen komplizierten Zeiten, in denen viele Menschen verunsichert sind und auch eine Vereinzelung droht, wollen wir Räume der echten Begegnung schaffen. Wir knüpfen dabei an die Idee der historischen Salonkultur an: Menschen zusammenbringen zu Literatur, Musik, Tanz und Diskussionen mit klugen Köpfen. Seit der Gründung 2014 haben wir 600 Salons veranstaltet und rund 24 000 Menschen erreicht.

Was sind das für Themen, über die da diskutiert wird, wel