Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2012
Angriff auf die Demokratie
Die Politik zur Rettung des Euro bedroht die Freiheit in Europa
Der Inhalt:

Die Bildungsbürgerbrille

von Bettina Röder vom 04.05.2012
Die Konzepte der Politik gehen an der Lebenswelt der ärmeren Kinder und Jugendlichen vorbei
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Angelina ist sechs Jahre alt und wohnt in Halle-Neustadt. Dort besucht sie die Kindertagesstätte »Goldenes Schlüsselchen«. Und fragt den Erzieherinnen »Löcher in den Bauch«. Das Jugendamt Halle bezahlt den Kindergartenplatz, denn Angelinas Eltern sind nach langer Arbeitslosigkeit lediglich geringfügig beschäftigt. Wie auch ihre drei Geschwister lebt das muntere Kind in einer Familie, die von Kinderarmut betroffen ist. Mit 38 Prozent ist Halle in Deutschland einer der traurigen Spitzenreiter.

Die Erzieherinnen erleben Angelina als Kind, das sich für alles um sie herum interessiert und weiß, was gut für sie ist. Jüngst nahm sie mit sechzig Kindern aus armen Familien an Forschertagen teil. Die wurden im Rahmen der bundesweit einzigartigen Aktion »Kindern Urlaub schenken« angeboten. In einer ehemal