Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2012
Angriff auf die Demokratie
Die Politik zur Rettung des Euro bedroht die Freiheit in Europa
Der Inhalt:

»Zeichen der Unfreiheit in unserer freien Welt«

von Paul Oestreicher vom 04.05.2012
Warum die Krankheit Antisemitismus bis heute weiterlebt. Anmerkungen eines Freundes Israels zur Grass-Debatte
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Nur mit Gewalt, nur mit Terror war es möglich, einen jüdischen Staat auf dem Boden Palästinas zu gründen. David Ben Gurion, der Vater des modernen Israels, hat es selber so dargestellt: »Wäre ich ein Palästinenser, hätte auch ich um meinen Heimatboden gekämpft.« Die neuen Ankömmlinge siegten. Sie waren unerbittlich. Sie waren zum großen Teil die Überlebenden des Massenmordes am jüdischen Volk. So wie die Deutschen in Schlesien und Ostpreußen wurde eine gute Hälfte der Palästinenser in die Flucht getrieben. Unzählige ihrer Dörfer wurden vernichtet. Der Gründungstag Israels war der »Tag der Tragödie« für die Palästinenser. So begann der tragische Konflikt, der heute noch andauert.

Die Welt hat ein hartes Urteil getroffen, und es musste so kommen. Eine Heimat für das geschundene jüdische Volk war i