Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2018
Krone der Schöpfung?
Es ist Zeit für eine Grüne Reformation
Der Inhalt:

Hakenkreuz abgeflext, Glocke läutet weiter

vom 13.04.2018

Unbekannte haben das umstrittene Hakenkreuz auf einer Kirchenglocke im niedersächsischen Schweringen im Landkreis Nienburg an der Weser heimlich abgeflext. Sie hinterließen ein Bekennerschreiben an der Tür zur Kirche. Darin war zu lesen: »Schweringen hat ein (…) extrem hässliches halbes Jahr hinter sich, und es wurde Zeit, dass der Frühjahrsputz frischen Wind ins Dorf bringt.« Damit nimmt das Schreiben Bezug auf die bundesweit bekannte Dorfdebatte über die Zukunft der Glocke. Vor einem halben Jahr war bekannt geworden, dass sie aus der NS-Zeit stammte, mit Hakenkreuz und NS-Schriftzug versehen war. Während die einen sie weiter nutzen wollten, waren andere dafür, sie abzuhängen. Gemeinderat und Pastor versuchten eine vermittelnde Position einzunehmen.

Nachdem der Pastor am Vorabend zu Karfreitag das Bekennerschreiben und die Tat entdeckt

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen