Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2015
Und der Mensch schuf das Netz
Gott in der digitalen Revolution
Der Inhalt:

Grandhotel der Flüchtlinge

von Thomas Seiterich vom 10.04.2015
Neues Leben und sichere Jobs – dank Crowdfunding und der Wiener Caritas

»Das erste Grandhotel zu Low Budget Preisen« – um flotte Werbesprüche ist das Mitte Februar eröffnete Magdas-Hotel in Wien nicht verlegen. Das Besondere am Magdas: Vier Fünftel der Belegschaft sind Flüchtlinge. Die Lage des Hotels nicht weit vom großen Riesenrad auf dem Prater ist erstklassig. Nur die Außenwand des Baus erscheint etwas grau. Früher war hier ein Alten- und Pflegeheim der Caritas.

Neun Monate wurde das Haus in der Laufbergergasse 12, über dessen Eingang seit den 1960er-Jahren das Wort »Pensionistenheim« prangte, umgebaut. Ein topmodernes Architektenbüro namens AllesWirdGut möbelte den Bau stilistisch fürs 21. Jahrhundert auf. Bei der Eröffnung am Valentinstag sagte der Wiener Caritas-Präsident Michael Landau, es

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen