Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2011
Zeitenwende
Und Deutschland bewegt sich doch
Der Inhalt:

»Gebt uns den Priester zurück«

von Eva-Maria Lerch vom 06.05.2011
Hüttenberg: Landgemeinde startet Aktion »Pro Pfarrer«
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Zwanzig Leute stehen im Kreis vor einer kleinen Kirche. Sie halten Kerzen in den Händen, sie singen und schweigen, eine halbe Stunde lang. Währenddessen kommt ein älteres Paar vorbei, mit einem kleinen Jungen an der Hand. »Was machen die da?«, fragt das Kind in die Stille hinein. »Die trauern um ihren Pfarrer«, antwortet der alte Mann. »Wieso?«, fragt das Kind. »Ist der Pfarrer tot?«

Nein, Martin Drechsler, der sieben Jahre Priester in Hüttenberg war, ist nicht tot. Er wurde versetzt – gegen seinen Willen und wider den Wunsch der Gemeinde. Seitdem herrscht Grabesstimmung in der Pfarrei Heilige Familie in Hüttenberg und Oberkleen. Und seitdem treffen sich Gemeindemitglieder am Sonntagabend zur Mahnwache: weil sie trauern und von ihrer Kirche enttäuscht sind. We