Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2019
Und die Demokratie lebt doch!
Schülerstreiks, Bienen-Volksbegehren, Frauenrechte
Der Inhalt:

Starker Führer in den Köpfen

Ein Viertel der Deutschen zwischen 18 und 29 für autoritäre Regierung

Die Gemeinsamkeiten zwischen jungen Leuten in Ost- und Westdeutschland haben deutlich zugenommen. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Otto Brenner Stiftung. Aber ein Resultat der Untersuchung beunruhigt die Wissenschaftler: Etwa ein Viertel der befragten 18- bis 29-Jährigen wünscht sich »einen starken Führer«.

Nach der Studie blicken Ost- und Westdeutsche durchaus optimistisch in die Zukunft. Im Osten bewertet eine Mehrheit die wirtschaftliche Lage ihrer Region und die eigenen Jobaussichten als schlechter als im Westen. Gleichzeitig sehen sich 92 Prozent der Westdeutschen im Wesentlichen als Deutsche, im Osten