Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2012
Wenn Gott nicht eingreift
Theologen suchen neue Antworten
Der Inhalt:

Atheismus und Religion

Heinzpeter Hempelmann Der Neue Atheismus Brunnen. 208 Seiten. 16,95 €

Gott und Religion haben in der Gegenwart kaum mehr eine Bedeutung. Evolutionslehre und Hirnforschung sind an deren Stelle getreten. Mit diesen Thesen des Neuen Atheismus beschäftigt sich der evangelische Theologe Heinzpeter Hempelmann. Ausgangspunkt seiner Untersuchung ist die Frage, »was Christen von ihm lernen können«. In klarer Sprache und mit übersichtlichen Thesen zeigt er die berechtigte Kritik an Theologie und Kirche auf. Allerdings erkennt er auch Defizite: ein Zerrbild des Glaubens im Sinne von Fundamentalismus und Dogmatismus. Themen