Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Wem geben Sie Ihre Stimme?

von Britta Baas, Michael Schrom 23.09.2017
Jutta Sundermann, Ottmar Edenhofer, Lamya Kaddor: Sie gehen zur Bundestagswahl 2017. Gemeinsam mit 24 weiteren Persönlichkeiten haben wir sie auf Publik-Forum.de gefragt: »Wen wählen Sie?« Ihre Antworten lesen Sie hier. Das Ende unserer Serie zur Bundestagswahl ist der Anfang Ihrer Entscheidung: Gehen Sie zur Wahl! Demokratie lebt vom Mitmachen
Jutta Sundermann, Ottmar Edenhofer, Lamya Kaddor: Wem geben sie morgen ihre Stimme? (Fotos: pa/dpa/Horst Galuschka; pa/dpa/Wolfgang Kumm; pa/ Eventpress Stauffenberg)
Jutta Sundermann, Ottmar Edenhofer, Lamya Kaddor: Wem geben sie morgen ihre Stimme? (Fotos: pa/dpa/Horst Galuschka; pa/dpa/Wolfgang Kumm; pa/ Eventpress Stauffenberg)

Jutta Sundermann: »Wählen gegen die Ressentiments der AfD«

Publik-Forum.de: Frau Sundermann, wie wichtig ist Ihnen die Bundestagswahl 2017?

Jutta Sundermann: Wahlen und die Wahlkampfzeit davor verraten viel über die Situation einer Gesellschaft. Da tut sich viel mehr, als eine auf Spitzenkandidaten fixierte Berichterstattung wiedergeben würde. Mich fordert es heraus, das eigene Handeln als Mitbürgerin und Aktivistin zu überprüfen und weiter zu entwickeln. 2017 ist außerdem mal wieder eine Wahl, bei der eine Stimme gegen die dumpfen Ressentiments von Afd und Co eine Motivat

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.